-10%
Symptoms - Maladie CD
€ 9,99

€ 8,99 Du sparst 10% / € 1,00

Auf Lager, sofort lieferbar!
Paketankunft:  voraussichtlich Samstag, 25.03.2017

Artikelinformationen

KategorieCDs
ThemaBands
GenreBlack Metal
Medien-FormatCD
Medien-VerpackungJewelcase
Erhältlich seit 02.12.2016
Artikelnummer343984

Eine EP mit nur einem Song? - Maladie beweisen, dass es wunderbar funktioniert. Der 42 Minuten lange Track bildet eine weitere Facette dieser Band. "Divinitas - A journey" zeigt eindrucksvoll auf, wie gekonnt man entfesselte Metal-Rasereien mit verträumten Passagen in denen Pianoklänge, Saxophon, Oboe und Streicher, genau so wie mehrstimmige Gesänge und Chöre zu hören sind, in Einklang bringen kann!

Kundenbewertungen zu "Symptoms"

  • 1
  • 0
  • 0
  • 0
  • 0
Ø 5 Sterne 1 Bewertung
10%

Sag uns deine Meinung zu „Symptoms“ und erhalte innerhalb von 24 Stunden einen 10% Gutschein.
Schreibe eine Kundenbewertung

1 bis 1 von 1 Sortieren nach: Datum | Hilfreich

Geschrieben am:

4 Bewertungen

Sind 40-Minuten-Titel die Zukunft?

Nach Winter's Gate von Insomnium gibt es hier die nächste 1-Track-40-Minuten-Platte - und ähnlich wie bei Imsomnium geht das Konzept hier auf. Während ich mich bei den vorherigen Werken von Maladie schon schwer tat, einzelne Titel zu unterscheiden und die Alben nur komplett angehört habe, ist hier gleich alles in einen Titel gepackt. Dabei eintwickelt sich das Stück immer weiter, ruhige Passagen und aggressive Parts wechseln und es kommt zu keiner Zeit Langeweile auf. Im Gegenteil, erst durch das Intro, das sich genügend Zeit nimmt, Spannung aufzubauen, entsteht der Eindruck, ein Gesamtkunstwerk vor sich zu haben.

Verglichen mit den vorherigen Produktionen von Maladie - die zu meinen Favoriten im Bereich Black Metal gehören - geht es hier etwas ruhiger zu und die melodiösen Teile stehen den rauen gleichberechtigter gegenüber. Insbesondere die Integration eines Saxofons ist untypisch, funktioniert in meinen Ohren aber hervorragend. Symptoms ist damit vielleicht der beste Weg, Maladie und das Konzept dahinter kennenzulernen. Und wer einfach nur intensiven Black Metal sucht, der sich nicht in ein Korsett aus Tradition und Genrekonventionen zwängen lässt, ist hier auch alle Mal gut bedient.

Wenn ich mit etwas hätte wünschen können? Das hätte ich vorher nicht erwartet, aber es ist tatsächlich so: Ein bisschen mehr Laufzeit, denn die 40 Minuten vergehen wie im Fluge :)

War diese Bewertung hilfreich für dich?

Gib deinen Kommentar unten ein:

1 bis 1 von 1