ZurückEMPSpace 1992: Rise of the Chaos Wizards

Space 1992: Rise of the Chaos Wizards GloryhammerCD

5 Bewertungen
Gloryhammer
Auf Lager, sofort lieferbar!
Paketankunft:  voraussichtlich Dienstag, 25.07.2017Nur noch 2 Stück vorrätig - Jetzt bestellen!

Artikelinformationen

KategorieCDs
ThemaBands
GenreHeavy Metal
Medien-FormatCD
Medien-VerpackungJewelcase
Erhältlich seit 25.09.2015
Artikelnummer317794

Jewelcase-Version.

Es kann eigentlich nur noch eine Frage der Zeit sein, bis sich das Universum den Recken von Gloryhammer annimmt – oder zumindest zukünftig seine Filmsoundtracks von den international besetzten Power Metallern um Alestorm-Keyboarder / Sänger Christopher Bowes schustern lässt! "Space 1992: Rise of the Chaos Wizards", das nächste Kapitel der epischen Gloryhammer-Saga, schreibt Geschichte und Zukunft gleichermaßen um und lässt den Astral-Hammer auf dem Schlachtfeld gegen bitterböse Chaos-Magier kreisen: logisch, dass diese extravagante Spielwiese für galoppierenden und hochmelodischen Power Metal sorgt, der galaktisches Feuer mit Metal-Hymnen deluxe kreuzt!

Top-Neuheiten für dich

Kundenbewertungen zu "Space 1992: Rise of the Chaos Wizards"

  • 5
  • 0
  • 0
  • 0
  • 0
Ø 5 Sterne 5 Bewertungen
10%

Sag uns deine Meinung zu „Space 1992: Rise of the Chaos Wizards“ und erhalte innerhalb von 24 Stunden einen 10% Gutschein.
Schreibe eine Kundenbewertung

1 bis 5 von 5 Sortieren nach: Datum | Hilfreich

Geschrieben am:

37 Bewertungen

Wenn es Powermetal sein soll, dann ...

Macht da weiter, wo die erste Scheibe aufgehört hat. Besonders gefällig ist der Gesang, der Junge hat echte Bandbreite. Und so seltsam sich die Geschichte von Angus McFife entwickelt, merkt man, dass die Band sich da wirklich was bei denkt. Kraftvolle Riffs, teilweise zum mitgrölen geeignet, eingängige Melodien. Also ich find die Scheibe topp.

1 von 2 Kunden fanden dies Review hilfreich

Gib deinen Kommentar unten ein:

Geschrieben am:

3 Bewertungen

Klasse Album

Wie erwartet, geile Scheibe.

War diese Bewertung hilfreich für dich?

Gib deinen Kommentar unten ein:

Geschrieben am:

28 Bewertungen

Angus McFife erobert den Weltraum...

...und das mit einem gewaltigen Knall! Nach einem kleinen Intro geht es direkt mit "Rise of the Chaos Wizards" in die vollen. Der Opener des Albums geht voll in die Höhe und wird durch" Legend of the Astral Hammer" grandios fortgesetzt. "Universe on Fire" mag zwar etwas popig klingen, aber er passt einfach voll und ganz in das Konzept. Mit "Apocalypse 1992" befindet sich ein fast 10 minuten langer Track auf dem Album der die Geschichte des Albums gelungen vollendet. Alle Songs auf diesem Album sind der Hammer und führen die Geschichte von "Tales from the Kingdom of Fife" hammermäßig fort. Die Idee der fiktiven "Zukunft" des Jahres 1992 ist so geil und hammermäßig umgesetzt worden und zeigt eine,wie ich finde, absolute Kreativität der Band. Humor beweißt die Band allemal durch die Texte und allein durch ihr auftretten und zeigt,dass sie sich auch selbst nicht ganz ernst nehmen(macht sie aber auch richtig symphatisch). Ich hoffe das die Geschichte von McFife auf den folgenden Alben weiterhin so grandios fortgesetzt wird (sollen ja angeblich insgesamt 21 Alben werden). Wer "Tales.." mochte wird "Space 1992..." lieben.

2 von 2 Kunden fanden dies Review hilfreich

Gib deinen Kommentar unten ein:

Geschrieben am:

12 Bewertungen

Hält, was es verspricht!

... was erwartet mann von Gloryhammer? Genau das findet man auch auf diesem Album!

War diese Bewertung hilfreich für dich?

Gib deinen Kommentar unten ein:

Geschrieben am:

42 Bewertungen

Glory Glory Hammer

GloryHammer habe ich erst vor Kurzem für mich entdeckt, aber ich bin schon absoluter Fan dieser "spaßigen" Band. "Space 1992..." ist opulenter Power-Metal. Hymnenhaft, voll auf die Glocke! Hat geile Smasher in Petto ("Rise Of The Chaos Wizards", "Legend Of The Astral Hammer", "Universe On Fire" und vor allem der epische Kracher: "Apocalypse 1992"). Doch trotz der heroischen Sympathie für dieses Album, finde ich das Erst-Werk der Band - "Tales From The Kingdom Of Fife" noch eine ganze Scheibe besser, innovativer, abwechslungsreicher und "more true metal" !!!
Trotzdem auch hier meine "vollen fünf STERNE"! Pflichtkauf für Power-Epic-Metal-Fans". \m/

2 von 2 Kunden fanden dies Review hilfreich

Gib deinen Kommentar unten ein:

1 bis 5 von 5