Versandfertig in ca. 7-10 Tagen
Artikel wird versendet, sobald er lieferbar ist

Artikelinformationen

KategorieCDs
ThemaBands
GenreSymphonic Metal
EditionLimited Edition
Medien-FormatCD & DVD
Medien-VerpackungMediabook
Erhältlich seit 11.09.2015
Artikelnummer317203

Diese limitierte Edition erscheint im Mediabook und beinhaltet eine Bonus-DVD (Livetracks vom Loudpark Festival 2015 in Japan).

Stratovarious kehren nach längerer Auszeit wieder zurück. Im Handgepack haben sie ihr neues Album "Eternal", dem nach Release eine ausgiebige Welttournee folgt.

Kundenbewertungen zu "Eternal"

  • 1
  • 0
  • 0
  • 0
  • 0
Ø 5 Sterne 1 Bewertung
10%

Sag uns deine Meinung zu „Eternal“ und erhalte innerhalb von 24 Stunden einen 10% Gutschein.
Schreibe eine Kundenbewertung

1 bis 1 von 1 Sortieren nach: Datum | Hilfreich

Geschrieben am:

47 Bewertungen

STRATOVARIUS – Eternal, 2015

Mit POLARIS entfernten sie sich zunehmend von ihrer gewohnt musikalischen Marschroute und versuchten sich ohne Tolkki in der Szene zu behaupten, was meiner Meinung nicht sofort gelang. Nach einem etwas holprigen Start machte ELYSIUM bereits eine weitaus bessere Figur und griff wieder einige Trademarks aus der Vergangenheit auf. NEMESIS war dann der bisherige Höhepunkt nach der Umbesetzung und man durfte als Fan gespannt in die Zukunft blicken.

Jetzt ist vor einiger Zeit das neue Album ETERNAL erschienen und ich muss zugeben mehr als nur gelungen, nein es ist sogar ein weiterer Meilenstein in der Geschichte von STRATOVARIUS geworden. Ich persönlich sehe ETERNAL als fehlendes Bindeglied zwischen INFINITE und ELEMENTS Part 1, denn das war damals schon ein gewaltiger Satz in Richtung Symphonic Metal den so mancher Fan nicht nachvollziehen konnte.

Aber ETERNAL vereint alle Stärken der Band, die Virtuosität (Rise Above It) von EPISODE, den hymnischen Charakter (Shine In The Dark) vom Album VISIONS, DESTINY´s melodische Vielfalt (Few Are Those), die Geschwindigkeit (My Eternal Dream) von INFINITE sowie das bombastisch orchestrale (The Lost Saga) von ELEMENTS. Zusätlich würzte man diese altbewährten Tugenden mit einem Schuss Moderne von NEMESIS ohne dabei die Suppe zu versalzen.

Weiters ist es der Band gelungen eine wirklich geile Ballade (Fire In Your Eyes) zu schreiben bei der man nicht einschläft. Man erinnere sich nur mal an Tolkki´s Balladen, die waren des öfteren (nicht immer) extrem langsam und auch schon mal ein Grund dafür (für mich trifft das zu) die Skipp-Taste zu betätigen, aber das ist hier definitiv nicht der Fall.

Die DVD beinhaltet ein Live Konzert vom Loud Park Festival von 2013

Fazit: Absolut Top!!!

Punkte: 6,90 von 7,00
(7/7/7/6/7/7/7/7/7/7)

4,93 von 5,00

War diese Bewertung hilfreich für dich?

Gib deinen Kommentar unten ein:

1 bis 1 von 1