ZurückEMPOf ghosts and gods

Of ghosts and gods KataklysmCD

5 Bewertungen
Kataklysm
Lieferbar in ca. 3-5 Werktagen
Artikel wird versendet, sobald er lieferbar ist

Artikelinformationen

KategorieCDs
ThemaBands
GenreDeath Metal
EditionLimited Edition
Medien-FormatCD
Medien-VerpackungDigipak
Erhältlich seit 31.07.2015
Artikelnummer316577

Erscheint im limitierten Digipak und enthält vier Bonustracks.

Mit der Fertigstellung ihres zwölften Studio-Albums, "Of ghosts and gods", sind Kataklysm dazu bereit, einen Tsunami des schlimmstmöglichen Schmerzes auf die Massen kommen zu lassen. Die Platte wurde in drei verschiedenen Studios aufgenommen - von Montreal, Ontario über Dallas, Texas bis hin zu Sanford, Florida. Die Aufnahme der Tracks wurde dem Langzeit-Produzenten/Kataklysm-Gitarristen J-F Dagenais anvertraut; Kataklysm-Frontmann Maurizio Iacono nahm seinen Gesang mit dem Produzenten Mark Lewis (CANNIBAL CORPSE, DEVILDRIVER, WHITECHAPEL) in den Audiohammer-Studios auf; der Album-Mix wurde meisterhaft vom legendären Produzenten Andy Sneap (MEGADETH, AMON AMARTH, TESTAMENT) bewerkstelligt. Das Ergebnis - eine melodische Variante in Sachen erstklassiger Brutalität in Kombination mit intelligentem Songwriting. Wie erwartet, geraten die bekannten, markerschütternden Riffs und Grooves niemals ins Wanken. Von Produzent Mark Lewis als “KATAKLYSMs bestes Album bis jetzt“ bezeichnet, beweist "Of ghosts and gods" wie Kataklysm - eben wie ein guter Wein und ein erfahrenes Abriss-Kommando - mit der Zeit immer besser werden.

Kundenbewertungen zu "Of ghosts and gods"

Ø 4,8 Sterne 5 Bewertungen
10%

Sag uns deine Meinung zu „Of ghosts and gods“ und erhalte innerhalb von 24 Stunden einen 10% Gutschein.
Schreibe eine Kundenbewertung

1 bis 5 von 5 Sortieren nach: Datum | Hilfreich

Geschrieben am:

15 Bewertungen

Mehr Melodie

Im Gegenzug zu ihren letzten Alben sind Kataklysm etwas melodischer geworden und haben noch öfter das Tempo gedrosselt. das steht ihnen gut zu Gesicht, auch wenn sie immer öfter stilistisch ein wenig an Bolt Thrower und Amon Amarth erinnern und somit einen Teil ihrer Identität eingebüßt haben. Auch die Vocals haben sich ein wenig verändert, womit sicherlich nicht jeder Fan glücklich sein wird. Alles in allem sind sie zugänglicher geworden und noch kommerzieller, was aber nichts macht, da die Qualität der Songs stimmt. Mir gefällt es besser, als der Vorgänger. Gutes Album, nur die Bonussongs sind voll überflüssig...

War diese Bewertung hilfreich für dich?

Gib deinen Kommentar unten ein:

Geschrieben am:

22 Bewertungen

Kill Kill Kill

Wau, was für eine Hammer geile Scheibe. Von vorne bis ende, verbraten KATAKLYSM einen Song nach dem anderen, als wären Sie ausgehungert. Alle Daumen hoch, für die übermacht aus Kanada. Freue mich auch schon auf Ihr angepriesenes Bier.

War diese Bewertung hilfreich für dich?

Gib deinen Kommentar unten ein:

Geschrieben am:

9 Bewertungen

Reife Leistung!

Das "erwachsenste" Album der Death-Metal-Monster aus Kanada! Hier mangelt es definitiv an nichts. Jeder Song ist absolut hörenswert, die Lyrics sind anspruchsvoll sowie super gut durchdacht und auch der gewohnte Mix aus Melodic Death gepaart mit gnadenloser Härte fehlt natürlich nicht! Großes Kompliment an die Herrschaften, Kataklysm wird wirklich immer besser! Klare Kaufempfehlung von mir \m/

War diese Bewertung hilfreich für dich?

Gib deinen Kommentar unten ein:

Geschrieben am:

2 Bewertungen

Killer!

Hammer-Produktion und sehr ausgereifte Songs. Das Riff von "Thy Serpent's Tongue" killt ohne Ende. Genau mein Ding.
Hat das Zeug zum Klassiker.

War diese Bewertung hilfreich für dich?

Gib deinen Kommentar unten ein:

Geschrieben am:

12 Bewertungen

der Hammer

Geile CD echt der Mega Hammer !!
Das fetzt \m/ fucking Great !!!!

War diese Bewertung hilfreich für dich?

Gib deinen Kommentar unten ein:

1 bis 5 von 5