-25%
Geblitzdingst - Dritte Wahl CD
€ 19,99

€ 14,99 Du sparst 25% / € 5,00

Auf Lager, sofort lieferbar!
Paketankunft:  voraussichtlich Samstag, 24.06.2017Nur noch 1 Stück vorrätig - Jetzt bestellen!

Artikelinformationen

KategorieCDs
ThemaBands
GenrePunkrock
Medien-FormatCD
Medien-VerpackungDigipak
Erhältlich seit 30.01.2015
Artikelnummer295602

Die Erstauflage der "Geblitzdingst" von "Dritte Wahl" erscheint im Digipak.

Wir alle erleben ab und zu Situationen, die wir am liebsten vergessen würden. Solch nervige Momente widerfahren auch Dritte Wahl aus der Hansestadt Rostock. Da wünschte man sich ein Gerät zum Löschen des Gedächtnisses wie etwa den Neuralisator, der im Film „Men In Black“ eingesetzt wird. Geblitzdingst heißt dieser Vorgang im Hollywoodstreifen und „Geblitzdingst“ heißt auch das neue Werk der Norddeutschen. Auf Studioalbum Nummer neun zeigen sie erneut ihre musikalische Souveränität. Punk, Rock & Metal sind das Element, in dem sich Dritte Wahl bewegen wie Fische im Wasser. Seit 2010 haben sie neben den gewohnten Gitarre, Schlagzeug und Bass einen Tastenmann an Bord, der ihr Klangfarben-Spektrum bunter denn je klingen lässt.
Aufgenommen in den Principal Studios von Münster mit Produzent Jörg Umbreit am Mischpult, serviert „Geblitzdingst“ einen spritzigen musikalischen Cocktail. Zur bunten Mischung zählt ein energischer Rocker wie „Der Spiegel“, der nachdenkliche Mid-Tempo-Titel „Sirenen“ und eine Streicher-getragene Ballade wie „Immer auf der Reise“. Dagegen ist „Teufel & Dämonen“ fast schon Hardcore und wird noch getoppt vom krachenden Wutanfall „F.d.S.“. Der Titelsong „Geblitzdingst“ tönt derart mitreißend, dass man ihn einfach mitgrölen muss, während das eingängige „Stillstehen“ dem Hörer die NDW ins Gedächtnis ruft. „Zu wahr, um schön zu sein“ schließlich beginnt als Ballade und wandelt sich zum Rocksong, vorangetrieben von einem gut gelaunten, rhythmischen Banjo.
Sirenen“ erinnert an die weiblichen Fabelwesen der griechischen Mythologie, die mit ihrem betörenden Gesang die Seefahrer ins Verderben lockten. Dritte Wahl nutzen diese alte Erzählung als Metapher für die Versprechungen von Werbe-Industrie und Kapitalismus. „Schatten“ handelt vom Tod, der irgendwann ins Leben aller Menschen tritt. Als Trost weist das Lied darauf hin, dass mit jedem Licht, das verlöscht, ein anderes aufleuchtet; dass auf der Erde ein ständiges Kommen und Gehen herrscht. „Noch einmal“ erinnert nicht ohne Wehmut an tolle Momente, die man so gern noch einmal erleben möchte. „Ich würde gerne noch einmal meine erste AC/DC-Platte hören, ohne sie zu kennen“, lacht Gunnar und schwärmt von alten, unbeschwerten Zeiten. „Heute haben die meisten Frau und Kinder, da kann man nicht einfach mal spontan um die Häuser ziehen wie früher...“

Kundenbewertungen zu "Geblitzdingst"

  • 4
  • 0
  • 0
  • 0
  • 0
Ø 5 Sterne 4 Bewertungen
10%

Sag uns deine Meinung zu „Geblitzdingst“ und erhalte innerhalb von 24 Stunden einen 10% Gutschein.
Schreibe eine Kundenbewertung

1 bis 4 von 4 Sortieren nach: Datum | Hilfreich

Geschrieben am:

32 Bewertungen

Mega

Da ham die alten Männer uns wieder mal gezeigt das se nur besser werden. Hammer Scheibe. Sehr abwechslungsreiches Album. Auch Live sollte man sich das mal antun, sehr zu empfehlen. Dieses Album is aber auf jeden ne absolute Kaufempfehlung.

War diese Bewertung hilfreich für dich?

Gib deinen Kommentar unten ein:

Geschrieben am:

10 Bewertungen

Sehr gutes Album

Sehr gutes Album - Durchgehend
Kann ich nur weiter empfehlen !

War diese Bewertung hilfreich für dich?

Gib deinen Kommentar unten ein:

Geschrieben am:

256 Bewertungen

Klasse

Super Album. Bis auf 2 Lieder spitze und macht trotzdem Spaß das Album zu hören

War diese Bewertung hilfreich für dich?

Gib deinen Kommentar unten ein:

Geschrieben am:

21 Bewertungen

Klasse

Richtig gutes Album von Dritte Wahl. Kann man nur weiter empfehlen! :)

War diese Bewertung hilfreich für dich?

Gib deinen Kommentar unten ein:

1 bis 4 von 4