-37%
Antiserum - Crematory CD
€ 15,99

€ 9,99 Du sparst 37% / € 6,00

Auf Lager, sofort lieferbar!
Paketankunft:  voraussichtlich Freitag, 31.03.2017Nur noch 2 Stück vorrätig - Jetzt bestellen!

Artikelinformationen

KategorieCDs
ThemaBands
GenreGothic Metal
Medien-FormatCD
Medien-VerpackungJewelcase
Erhältlich seit 21.02.2014
Artikelnummer276752

Neues Album, neues Label. Die Szene-Urgesteine Crematory legen mit „Antiserum“ ein treffsicheres Hybrid aus Gothic Rock/Metal und EBM vor. Mehr Oomph! und And One als Unheilig oder Rammstein.

Kundenbewertungen zu "Antiserum"

Ø 3,8 Sterne 4 Bewertungen
10%

Sag uns deine Meinung zu „Antiserum“ und erhalte innerhalb von 24 Stunden einen 10% Gutschein.
Schreibe eine Kundenbewertung

1 bis 4 von 4 Sortieren nach: Datum | Hilfreich

Geschrieben am:

1 Bewertung

Geil wie immer

Wieder ein sehr gelungenes Album. Ich steh´einfach auf Crematory. Live übrigens auch geil!!!

War diese Bewertung hilfreich für dich?

Gib deinen Kommentar unten ein:

Geschrieben am:

2 Bewertungen

zu EBM-lastig

Man erkennt zwar Crematory, aber zwischendurch hatte ich das Gefühl Unheilig zu hören. Leider teilweise zu sehr auf diesen Mainstreamzug aufgesprungen.
Zusammengefasst: nicht schlecht, aber auch nicht so gut, dass ich den Kauf empfehlen würde

War diese Bewertung hilfreich für dich?

Gib deinen Kommentar unten ein:

Geschrieben am:

7 Bewertungen

Leider nicht mehr als einfacher Durschnitt

Wenn man sich die Platte mehrfach anhört, wird sie leider nicht besser- im Gegenteil!! Wenig Abewechslung, gepaart mit Langerweile, was sehr schade ist und eigentlich nicht dieser Band entspricht....

War diese Bewertung hilfreich für dich?

Gib deinen Kommentar unten ein:

Geschrieben am:

26 Bewertungen

Gute Scheibe

Antiserum spaltet die Gemüter :-) Für mich ist das aber immer noch Crematory. Die EBM-Einflüsse sind natürlich nicht zu überhören, aber alles in allem hat Crematory mit diesem Album etwas gutes abgeliefert.

Es sind zwar keine Lieder auf der Scheibe die meiner Meinung das Überlied Tears of Time einholen können, aber mit Until the End, If you belive oder aber Kommt näher doch auch wirklich starke Titel zu bieten hat.

Das Intro Apocalyptic Vision kam mir zuerst etwas komisch vor, aber nachdem ich sie in Karlsruhe live gesehen habe muß ich sagen das das wirklich das perfekte Intro ist für einen Liveauftritt ist.

Alles in allem kann ich die Scheibe jedem der Crematory mag bedenkenlos empfehlen, und alle Leute die Crematory nicht mögen werden sowieso die Finger davon lassen :-)

1 von 1 Kunden fanden dies Review hilfreich

Gib deinen Kommentar unten ein:

1 bis 4 von 4