-37%
Beyond - Freedom Call CD
€ 15,99

€ 9,99 Du sparst 37% / € 6,00

Auf Lager, sofort lieferbar!
Paketankunft:  voraussichtlich Montag, 29.05.2017

Artikelinformationen

KategorieCDs
ThemaBands
GenrePower Metal
Medien-FormatCD
Medien-VerpackungDigipak
Erhältlich seit 21.02.2014
Artikelnummer276541

Mit „Beyond“ setzen Freedom Call auf das gute „Land of the crimson dawn“ sogar noch einen drauf. Teutonischer Power Metal vom allerfeinsten. Unverschämt melodisch, unverschämt eingängig, unverschämt gut.

Kundenbewertungen zu "Beyond"

Ø 4,9 Sterne 7 Bewertungen
10%

Sag uns deine Meinung zu „Beyond“ und erhalte innerhalb von 24 Stunden einen 10% Gutschein.
Schreibe eine Kundenbewertung

1 bis 5 von 7 Sortieren nach: Datum | Hilfreich

Geschrieben am:

11 Bewertungen

Power Metal vom feinsten

Eine der Besten Power Metal Platten die ich seit langem gehört habe. Freedom Call war bisher komplett an mir vorbei gegangen. Gute Laune Musik vom feinsten. Muss man haben.

War diese Bewertung hilfreich für dich?

Gib deinen Kommentar unten ein:

Geschrieben am:

42 Bewertungen

PowerMetal der Spaß macht

Genauso muss HAPPY METAL sein. Hatte bis jetzt diese Truppe noch nicht auf meinem Schirm. Doch so wie es aussieht habe ich eine neue Lieblingsband.

War diese Bewertung hilfreich für dich?

Gib deinen Kommentar unten ein:

Geschrieben am:

21 Bewertungen

Megageil!!!

Also Freedom Call sind echt einfach nur saugeil, Stimmung pur!!! Ich freu mich schon auf den 14.3.2015, Konzert in Siegburg!!!

War diese Bewertung hilfreich für dich?

Gib deinen Kommentar unten ein:

Geschrieben am:

55 Bewertungen

Überraschungs CD

Als ehemaliger Helloween Fan - war ich positiv überrascht über die Jungs von FC. Die Songs katapultiertne mich in die metallischen 80er zurück. Geil. Das ist meine erste CD von FC - wird auch nicht die letzte sein!

War diese Bewertung hilfreich für dich?

Gib deinen Kommentar unten ein:

Geschrieben am:

6 Bewertungen

Ja, es ist ein Freedom Call ;)

Endlich ist (war) sie da, die neue Scheibe von Freedom Call....und bietet wie gewohnt soliden Melodic/Fun-Metal mit eingängigen Refrains. Gleich zu Beginn der Scheibe hauen uns die Jungs um Chris Bay nach dem soliden Opener "Union of the Strong", auch schon 2 grandiose Hymen (meine Favorites der Scheibe) "Knights of Taragon" und "Come on Home", um die Ohren, dass einem das Metal-Herz höher und höher schlägt und man nur noch sagen möchte mehr, mehr, mehr......was man dann auch mit "Among the shadows" geboten bekommt.....Leider gibts danach einen Bruch und die Scheibe driftet in Richtung Durchschnittlichkeit......"Edge of the Ocean" mag nicht so richtig zünden, bei "Journey into wonderland" und "Rythm of the Light" kommt einem unweigerlich der Gedanke....alles schon mal dagewesen....ich sag nur "...lalala where the eagle flys, on wings we´re running high"....da fehlt einfach das gewisse etwas, die eingängigen Melodien/Refrains.....Darüberhinaus fühlt man sich bei Rythm of Light aufgrund der anfänglichen Keyboard-passagen stellenweise an Chris Bays Opener (zu F.U.C.K.-Zeiten) "Autograph/Turn up the radio" erinnert....Dance off the devil stellt den Tiefpunkt der Scheibe dar, bei dem anfänglich leichte Parallelen zu Edguys "Trinidad" ziehen könnte, die Betonung liegt auf könnte, da denn der Schwung und Grouve eines "Trinidad" will einfach nicht aufkommen, da auch der eingängie Refrain fehlt.......Wer es jedoch dennoch bis hierher geschafft hat, dem sei geraten:....Lasst die Scheibe drin !!!....denn mit "Paladin" kriegen die Jungs von Freedom Call nochmal so richtig die Kurve und hauen uns zum Abschluss mit "Follow your heart" und "Beyond eternity" zwei Knaller um die Ohren, die der Scheibe den würdigen Ausklang bescheren, die sie verdient hat.
FAZIT: An die hochgelobte "Land of the Crimson Dawn" kommt Beyond nicht ganz heran. Weniger Tracks, insbesondere ohne den Hänger durch die Tracks 7-10, hätten der Scheibe sichtlich gut getan, dann wäre auch "Beyond" ein richtiger Kracher geworden an dem keiner vorbeikommt. So bleibt die Bewertung bei einem "gut" bzw. 7/10.
"Knights of Taragon", "Come on Home", "Among the Shadows" und "Follow your heart" sind aus einer Freedom Call Top20 schlichtweg nicht wegzudenken und jedem uneingeschränkt ans Herz gelegt, unbedingt reinhören !!!
Grütze Euer "Dr. Metal" ;P

War diese Bewertung hilfreich für dich?

Gib deinen Kommentar unten ein:

1 bis 5 von 7