-11%
The inheritance - Witherscape CD
€ 16,99

€ 14,99 Du sparst 11% / € 2,00

Auf Lager, sofort lieferbar!
Paketankunft:  voraussichtlich Donnerstag, 30.03.2017Nur noch 4 Stück vorrätig - Jetzt bestellen!

Artikelinformationen

KategorieCDs
ThemaBands
GenreProgressive Metal
Medien-FormatCD
Medien-VerpackungJewelcase
Erhältlich seit 26.07.2013
Artikelnummer263146

Der schwedische Multiinstrumentalist, Sänger und Produzent Dan Swäno (Edge Of Sanity, Nightingale & Bloodbath) mit seinem neuesten Streich Witherscape. „Witherscape ist ein progressiv rockendes Metal-Projekt, vielfältig atmosphärisch!

Kundenbewertungen zu "The inheritance"

Ø 4,7 Sterne 3 Bewertungen
10%

Sag uns deine Meinung zu „The inheritance“ und erhalte innerhalb von 24 Stunden einen 10% Gutschein.
Schreibe eine Kundenbewertung

1 bis 3 von 3 Sortieren nach: Datum | Hilfreich

Geschrieben am:

16 Bewertungen

Klasse Scheibe .. Typisch Swanö eben

Was soll ich noch großartig dazu schreiben ( haben ja die anderen schon getan :-) ) ... Die Scheibe ist von Dan Swanö und klingt wie ein mix aller seiner Projekte und Bands .. nichts für nebenbei , aber sehr sehr gut.

War diese Bewertung hilfreich für dich?

Gib deinen Kommentar unten ein:

Geschrieben am:

4 Bewertungen

braucht Aufmerksamkeit

Wenn man der Scheibe ein wenig Aufmerksamkeit gibt und sie nicht nur nebenbei laufen läßt, wird man mit toller Musik und stimmiger Atmosphäre belohnt.

Hab sie erst nicht besonders gemocht, aber irgendwann mal in Ruhe am Stück durchgehört und plötzlich hat´s gefunkt. Grad jetzt als Schnäpchen meine klare Kaufempfehlung

War diese Bewertung hilfreich für dich?

Gib deinen Kommentar unten ein:

Geschrieben am:

40 Bewertungen

Highlight 2013 !!!

Dan Swanö ist mit einer neuen Band am Start ... Witherscape. Vielen bekannt durch sein Engagement als Musiker/Produzent in/bei diversen anderen Bands: Nightingale, Edge of Sanity, Bloodbath, Diabolical Masquerade usw. ... die Liste scheint kein Ende zu nehmen.
Bei Witherscape handelt es sich um ein 2 - Mann Bandprojekt (an seiner Seite Ragnar Widerberg).
Seit gut einem Jahr ist deren Debüt "The inheritance" im Handel erhältlich. Was gibt es nun zum Album zu sagen?
Insgesamt 9 Songs bringen es auf eine Spielzeit von knapp 44 Minuten. Geboten wird Melo Death mit einer stark progressiven Ausrichtung.
Hier liegt auch die Kunst ... die typischen Melo Death Parts mit den herrlich progressiven Strukturen in Einklang zu bringen. Das gelingt beiden auf exzellente Art und Weise. Mit Stücken wie "Astrid Falls", "The Math Of The Myth" & "The Wedlock Observation" (nur um 3 Songs zu nennen) beweisen sie o.a. Aspekt eindrucksvoll. Ich kann von diesen Nummern einfach nicht genug bekommen.
Einmal mehr zeigt Dan Swäno, was für ein ausgezeichnetes Gespür er für ausgepfeilte, brillante Kompositionen/Arrangements besitzt ... mal emotionaler, mal brachialer (sich abwechselnd). Die saubere/druckvolle und klare Produktion runden das Ergebnis ab.
Dieses Album stellt für mich ganz eindeutig ein Highlight 2013 dar.
Für Fans des o.g. Genres ... uneingeschränkte Kaufempfehlung!!!


War diese Bewertung hilfreich für dich?

Gib deinen Kommentar unten ein:

1 bis 3 von 3

Alles von "Witherscape"