ZurückEMPEternal defiance

Eternal defiance SuidakraCD

2 Bewertungen
Suidakra
Auf Lager, sofort lieferbar!
Paketankunft:  voraussichtlich Dienstag, 27.06.2017Nur noch 1 Stück vorrätig - Jetzt bestellen!

Artikelinformationen

KategorieCDs
ThemaBands
GenreFolk Metal
Medien-FormatCD
Medien-VerpackungDigipak
Erhältlich seit 24.05.2013
Artikelnummer261120

Suidakras Pionierarbeit in der Metalszene ist kaum hoch genug zu bewerten: schon bevor Begriffe wie "Pagan" salonfähig wurden, spielten und prägten Suidakra diesen Sound. Die einzigartige Mischung aus melodischem Death Metal, traditionellen Heavy Metal-Einflüssen und keltischen Folk-Elementen wurde zur Inspirationsquelle für ganze Scharen junger Bands.

Kundenbewertungen zu "Eternal defiance"

  • 2
  • 0
  • 0
  • 0
  • 0
Ø 5 Sterne 2 Bewertungen
10%

Sag uns deine Meinung zu „Eternal defiance“ und erhalte innerhalb von 24 Stunden einen 10% Gutschein.
Schreibe eine Kundenbewertung

1 bis 2 von 2 Sortieren nach: Datum | Hilfreich

Geschrieben am:

44 Bewertungen

Strike!

Die Mannen aus Monheim (Nähe Düsseldorf in NRW) präsentieren ihr nunmehr 11. Album bei dem fünften Label (+ eine Eigenproduktion) und der Schritt von ehemals Gloryfication (ehem. Bandname von 1994) bis heute ist schon ein gewaltiger!
Und obwohl die Band schon mehr Alben n den Start gebracht hat als manch einer Finger hat, wird ihnen immer noch nicht die Aufmerksamkeit entgegengebracht, die sie eigentlich verdient hat, denn mal ab von der Beachtlichen Anzahl von Silberlingen, ist Suidakra auch einer (wenn nicht sogar DER) Vorreiter bzw. (Mit-) Begründer des Folk Metal´s.
Aber zum Album:
"Eternal Defiance" kann mit wahrem Facettenreichtum glänzen und weist eine wahre Bandbreite von musikalischen Möglichkeiten auf.
Der Begriff Folk Metal (ganz nebenbei) ist hier übrigens (primär) nicht angebracht, Suidakra hat sich mit "Eternal Defiance" den Weg in Richtung Celtic weiter geebnet...
Egal ob harte und raue Riffs, folklorischer Dudelsack oder doch etwas ruhigeres in Richtung Ballade?
Kein Problem, hier kann man wirklich bedenkenlos zugreifen und man wird mitgenommen auf eine Reise durch die Zeit, mit Kelten, Druiden und zum Schluss gibt es noch einen geballten Schlag "Irish Power" mit dem Bonus Track "Mrs. McGrath".
Faszinierend an dem Album ist ein kleiner "Trend", wobei ich der Band nicht vorwerfen möchte, dass sie es abgekupfert hat, aber es fiel mir jetzt auf, dass es aktuell dahin geht, dass Bands Comics zu ihren Alben mit heraus bringen, was ich sehr positivbewerte, da so das Album mehr an Charakter erhält, also Daumen hoch!
Wie gesagt, ein wirklich gutes Album und meiner Meinung nach, eine viel zu unterschätzte band in der Szene.
Wer sich von Suidakra selber ein Bild machen möchte, sollte sich das Album kaufen oder noch besser, Suidakra auf dem Heidenfest im Herbst zujubeln (UND das Album kaufen ;-)

War diese Bewertung hilfreich für dich?

Gib deinen Kommentar unten ein:

Geschrieben am:

2 Bewertungen

Überzeugende Fortsetzung des Bisherigen...

SuidAkrA hat hier wieder ein starkes Album aufgelegt, dass den bisherigen Stil auf sehr hohem Niveau, aber ohne große Überraschungen, konsequent fortführt. Wie immer sehr hörenswert sind m.E. wieder die Gastauftritte von Sängerin Tina Stabel und Gastdudelsackspieler Axel Römer. Hört einfach mal rein und bildet euch 'ne eigene Meinung. Und nutzt die Chance, die Jungs mal live zu sehen - da sind sie erst richtig gut!

1 von 1 Kunden fanden dies Review hilfreich

Gib deinen Kommentar unten ein:

1 bis 2 von 2