Auf Lager, sofort lieferbar!
Paketankunft:  voraussichtlich Freitag, 31.03.2017Nur noch 2 Stück vorrätig - Jetzt bestellen!

Artikelinformationen

KategorieCDs
ThemaBands
GenreProgressive Metal
Medien-FormatCD
Medien-VerpackungJewelcase
Erhältlich seit 21.06.2013
Artikelnummer260544

Die israelischen Idealisten Orpaned Land präsentieren ihren „Middle Eastern Folk Metal“ diesmal massentauglich. „All is one“ ist ein gigantisch originelles Song-Spektakel von Weltklasse. Damit stoßen sie unzählige neue Türen auf!

Kundenbewertungen zu "All is one"

Ø 4,7 Sterne 6 Bewertungen
10%

Sag uns deine Meinung zu „All is one“ und erhalte innerhalb von 24 Stunden einen 10% Gutschein.
Schreibe eine Kundenbewertung

1 bis 5 von 6 Sortieren nach: Datum | Hilfreich

Geschrieben am:

34 Bewertungen

Gut

Hört sich gut an. Aber ich glaub da geht noch mehr.
Seit 02.07.14 schon im regal

War diese Bewertung hilfreich für dich?

Gib deinen Kommentar unten ein:

Geschrieben am:

47 Bewertungen

ORPHANED LAND - All Is One, 2013

Bei Bands mit orientalischer Ausrichtung bin ich vorsichtig geworden, was nichts mit dem Glauben zu tun hat sondern mit der Musik, welche mir meistens zu anstrengend wird (z.B. AMASEFFER) und mir den letzten Nerv raubt. Als mir aber der hymnenhaften Opener ALL IS ONE vom neuen gleichnamigen Album auf einem Sampler zu Gehör kam war ich mehr als nur begeister. Da ist THERION (Lemuria/Sirius B) nicht weit dachte ich bei mir. Können die anderen Songs das Level halten oder sackt das ganze Album danach ab, war die Frage die sich mir stellte. Nun, THE SIMPLE MAN ist etwas progressiver angelegt überzeugt aber auch mit eingängigen Melodiebögen und die gefühlvoll gesungene Ballade namens BROTHER ist sowieso über jeden Zweifel erhaben. Bei FAIL fallen vorallem die typischen Gitarrenriffs auf wie sie QUEENSRYCHE zu Zeiten von OPERATION: MINDCRIME spielten und die orientalischen Gesangslinien die weggelassen wurden, was ebenso für Entspannung sorgt wie das originelle Instrumental FREEDOM. Auch nicht von schlechten Eltern sind OUR OWN MESSIAH und das abschliessende AS I STARE AT THE OCEAN ALONE. Trotzdem, ORPHANED LAND sollten sich für die Zukunft entscheiden - entweder orientalische Schlagermusik oder melodischen Progressive Metal in der Schnittmenge von QUEENSRYCHE und THERION mit nur leicht orientalischen Einflüssen, welche dann aber das I-Tüpfelchen wären. Jetzt liegt es an denen.


Punkte: 4,58 von 7,00
(7/6/7/2/2/7/7/2/2/5/3/5)
solide, recht annehmbar/+

3,27 von 5,00

War diese Bewertung hilfreich für dich?

Gib deinen Kommentar unten ein:

Geschrieben am:

22 Bewertungen

Geile Kombi

Hätte ich zwar nicht gedacht, aber die orientalischen Klänge passen verdammt gut zum Metal. Alles in Allem stimmig.

War diese Bewertung hilfreich für dich?

Gib deinen Kommentar unten ein:

Geschrieben am:

1 Bewertung

Super Scheibe

Hab Sie live beim Rock Hard Festival gesehen und war begeistert. Allein die orientalischen Einflüsse und dazu noch guter Metal, das paßt wie Faust auf Auge.

War diese Bewertung hilfreich für dich?

Gib deinen Kommentar unten ein:

Geschrieben am:

12 Bewertungen

Sehr Gut

Sehr schönes Album. Wer mit orientalischen Melodien etwas anfangen kann und auf gut gemachten Rock/Metal steht, sollte zugreifen. Anspieltips sind der Opener und "Brother".

War diese Bewertung hilfreich für dich?

Gib deinen Kommentar unten ein:

1 bis 5 von 6