ZurückEMPThe land of new hope
-46%
The land of new hope - Timo Tolkki's Avalon CD
€ 14,99

€ 7,99 Du sparst 46% / € 7,00

Versandfertig in ca. 7-10 Tagen
Artikel wird versendet, sobald er lieferbar ist

Artikelinformationen

KategorieCDs
ThemaBands
GenreMelodic Metal
Medien-FormatCD
Medien-VerpackungJewelcase
Erhältlich seit 17.05.2013
Artikelnummer258340

Ausnahmegitarrist und Songwriter-Talent Timo Tolkki, bekannt von Stratovarius, meldet sich mit Timo Tolkki’s Avalon und „The land of new hope“ zurück. Das neue Konzeptalbum kann als opulente „Metal Opera“ begeistern.

Kundenbewertungen zu "The land of new hope"

  • 0
  • 2
  • 0
  • 0
  • 0
Ø 4 Sterne 2 Bewertungen
10%

Sag uns deine Meinung zu „The land of new hope“ und erhalte innerhalb von 24 Stunden einen 10% Gutschein.
Schreibe eine Kundenbewertung

1 bis 2 von 2 Sortieren nach: Datum | Hilfreich

Geschrieben am:

1 Bewertung

The Land of the new Hope

Das Teil macht echt Spaß! Als "Pendant" zu AVANTASIA angekündigt, muss ich natürlich sagen, dass das Projekt AVALON nicht an Tobi's Werke herankommt! Soundtechnisch aber wirklich gut produziert und mit tollen Gästen! Ich persönlich vermisse grade hier aber den "Flitzefinger" von Stratovarius...trotzdem: sollte es "Part II" geben, kaufe ich den ungehört; in meinem bevorzugten Genre der Melodic-Metal- und Opera-Abteilung herrscht zur Zeit doch ziemlich Flaute oder gar Ernüchterung (wenn ich z. B. LUCA TURILLI / RHAPSODY anführen darf, die weitaus Besseres in der Vergangenheit schufen!). ALSO: den Kauf habe ich nicht bereut - und: je öfter ich mir das Werk anhöre, desto mehr greift ein Stück in das nächste, so dass die Scheibe insgesamt als EIN Werk gehört werden sollte! Ich machte den Fehler, den Silberling ungehört in den Auto-CD-Player zu schieben...tut das bitte nicht!!! In den Heimplayer eingelegt, vor der Heimanlage ALLEIN Platz genommen und D U R C H G E H Ö R T ! Das hat Timo verdient...der Rest kommt von selbst. "Ganz okay" mit 4 Sternen ist nicht so wirklich mein Resumee...eher: "Klasse" mit 4,5 - zum Olymp reicht's nicht! MEINE Meinung!

War diese Bewertung hilfreich für dich?

Gib deinen Kommentar unten ein:

Geschrieben am:

1 Bewertung

The land of new hope

Ein richtig gutes Album - der erste Höreindruck ist bereits sehr vielversprechend und die Songs lassen auch bei jedem weiteren Hördurchgang nicht an Qualität nach. Und auch die Riege der Gastmusiker/-sänger kann sich sehen lassen. Bei einem direkten Vergleich mit Tobis "Avantasia" kann "Avalon" jedoch momentan noch nicht bestehen - dazu sind die Songs nicht opulent und vielschichtig genug - nichtsdestotrotz jedoch ein ganz starkes Album mit der absoluten Wahnsinnsnummer "Enshrined in my memory" und dem an "Keeper of the seven keys" angelehnten Titelsong "The land of new hope".

War diese Bewertung hilfreich für dich?

Gib deinen Kommentar unten ein:

1 bis 2 von 2