Auf Lager, sofort lieferbar!
Paketankunft:  voraussichtlich Dienstag, 27.06.2017

Artikelinformationen

KategorieCDs
ThemaBands
GenreHeavy Metal
Medien-FormatCD
Medien-VerpackungJewelcase
Erhältlich seit 30.06.1995
Artikelnummer256083

Hört man sich das erste Album "The X-Factor" von Iron Maiden nach der Neubesetzung durch Blaze Bayley etwas intensiver durch, fallen nicht nur einige ziemlich tolle Songs, sondern auch gute Gesangsleistungen auf. "The X-Factor" hat nicht nur eine gesangliche grundlegende Neuerung innerhalb der Band vorzuweisen, sondern bietet auch musikalisch einige Überraschungen für alteingesessene Fans, da das Songwriting insgesamt wesentlich düsterer geworden ist. Songwriter, Bassist und Produzent Steve Harris erklärte dies mit seinem persönlichen Tiefpunkt, den er nach Dickinsons Ausstieg und der Trennung von seiner Frau erreicht hatte.
"The X-Factor" erreichte Platz #8 der britischen Charts, kam in Deutschland bis auf Platz #16 und hielt sich dort für 10 Wochen in den deutschen Charts.

Kundenbewertungen zu "The X-factor"

  • 0
  • 1
  • 0
  • 0
  • 0
Ø 4 Sterne 1 Bewertung
10%

Sag uns deine Meinung zu „The X-factor“ und erhalte innerhalb von 24 Stunden einen 10% Gutschein.
Schreibe eine Kundenbewertung

1 bis 1 von 1 Sortieren nach: Datum | Hilfreich

Geschrieben am:

26 Bewertungen

Anders, aber ganz gut

Also erstmal ist klar, dass mit Blaze der Gesang ganz anders ist. Vor allem bei den ersten paar Malen durchhören ist es sehr gewöhnungsbedürftig. Er erreicht keineswegs den stimmlichen Umfang wie Bruce, aber das macht es nicht unbedingt schlechter. Die Grundstimmung ist düsterer, als auf den vorangegangenen Alben. The X Factor beginnt mit einem Kracher und ballert 10Min volle Klänge um die Ohren des Zuhörers. Mein persönlicher Lieblingssong vom Album ist "Lord of the Flies". Ich denke, dass es ein cooles Album ist, in das man sich reinhören muss und wenn man ein wenig offen für neues ist findet man an jeder Ecke schöne Passagen und hat Spaß mit dem Album. Als Fan der 80er-Alben wird das Album eher erstmal abschreckend sein.

War diese Bewertung hilfreich für dich?

Gib deinen Kommentar unten ein:

1 bis 1 von 1