ZurückEMPIn war and pieces

In war and pieces SodomCD

10 Bewertungen
Sodom
Lieferbar in ca. 3-5 Werktagen
Artikel wird versendet, sobald er lieferbar ist

Artikelinformationen

KategorieCDs
ThemaBands
GenreThrash Metal
Medien-FormatCD
Medien-VerpackungJewelcase
Erhältlich seit 19.11.2010
Artikelnummer180207

Top-Neuheiten für dich

Kundenbewertungen zu "In war and pieces"

Ø 5 Sterne 10 Bewertungen
10%

Sag uns deine Meinung zu „In war and pieces“ und erhalte innerhalb von 24 Stunden einen 10% Gutschein.
Schreibe eine Kundenbewertung

1 bis 5 von 10 Sortieren nach: Datum | Hilfreich

Geschrieben am:

9 Bewertungen

Sodom-Lieblingsalbum, auch nach Jahren noch

Auf Sodom-Opener ist stets Verlass. Dies beweisen Tom Angelripper & Co auch mit "In War and Pieces", dessen Melodie sich schnell festsetzt und das mit einem sehr ästhetischen Solo punktet. Viele Songs der Scheibe sind so, wie man es sich wünscht: abwechslungsreich, eingängig und hart, darunter "Hellfire", "The Art of Killing Poetry" und "Feigned Death Throes". Letztere drei sind stellenweise auch stimmlich sehr interessant. Ein besonderer Fall ist "Through Toxic Veins", da dieser Song von Anfang an durch seine Melodik auffällt. Den absoluten Ohrwurm stellt "Soul Contraband" dar. ("I am you destiny!") Des Weiteren verfügt die Platte über einen deutschen Song, "Knarrenheinz", den man vielleicht etwas öfter setzen muss, der aber durch seine Rauheit und Kompromisslosigkeit gut reinhaut. Mit "Styptic Parasite" klingt das Ganze schön aus.
Fazit: ein absolut rundes Album, bei dem alles stimmt und an dem sich eine deutliche Entwicklung der Band erkennen lässt.

War diese Bewertung hilfreich für dich?

Gib deinen Kommentar unten ein:

Geschrieben am:

13 Bewertungen

Mein Erstes Sodom Album....

...und ich war begeistert nachdem ich die Disc zum Ersten Mal einlegte.
Wirklich jeder Song ist auf irgendeine Art besonders und hämmert einfach in die Birne (halt Sodom)

War diese Bewertung hilfreich für dich?

Gib deinen Kommentar unten ein:

Geschrieben am:

76 Bewertungen

Ich bin wahrlich kein großer Sodom-Fan,...

...aber dieses Album finde ich richtig genial. Die alten Sachen von Sodom sind mir in den allermeisten Fällen einfach zu brachial und eintönig. Die Stücke auf "In war and pieces " sind für Sodom-Verhältnisse fast schon Balladen. Das Titelstück war vor etlichen Jahren mal auf einer Metalheftchensampler-CD vertreten und die Melodie ist mir seitdem nicht mehr aus dem Kopf gegangen. Beim Herumstöbern auf "emp" bin ich durch Zufall wieder auf das Album gestoßen und habe es mir dann spontan bestellt. Diesen Überraschungskauf habe ich nicht bereut. Was ich aber bereue ist, die CD nicht schon gleich nach dem Erscheinen gekauft zu haben. Jedes Stück ein Knaller.

War diese Bewertung hilfreich für dich?

Gib deinen Kommentar unten ein:

Geschrieben am:

4 Bewertungen

Du kriegst was du erwartest...

..dafür stehen Sodom. Und so bleibt es auch.

Hier haben wir definitiv eins der ganz starken Alben. Fast jeder Song zündet sofort.

War diese Bewertung hilfreich für dich?

Gib deinen Kommentar unten ein:

Geschrieben am:

26 Bewertungen

Astrein!

Habe selten ein Album erlebt, auf dem mir JEDER einzelne Song schon beim allerersten Anhören einfach nur ins Mark gefahren ist! Also was soll ich sagen?? Die Platte klotzt, sie hämmert, sie metzelt, sie bombt, sie haut richtig rein, aber mit dem Vorschlaghammer von Krupp!

Einfach geil geil geil, unbedingt kaufen!!! ;)

1 von 1 Kunden fanden dies Review hilfreich

Gib deinen Kommentar unten ein:

1 bis 5 von 10