Riders of the plague von Absence, The

Riders of the plague Absence, The, CD

1 Bewertung
Alles zu Absence, The
Sorry, dieser Artikel ist komplett ausverkauft und nicht mehr erhältlich.

Thrash is not dead - das beweisen The Absence auf ihrem Zweitling. Durch ein fettes Riffgewitter mit Death-Metal-Sturmböen schicken sie ihre "Riders of The Plague" und spielen dabei Legenden wie Testament schlicht an die Wand.

Artikelnummer 431261

Erhältlich seit 10.08.2007
Format/ProduktCD
GenreHeavy Metal
KategorieCDs
Artikelnummer431261

Fragen zum Artikel?

Sag uns deine Meinung zu "Riders of the plague" und gewinne einen 50€ Gutschein!

Schreibe eine Kundenbewertung

Wie bewertest du diesen Artikel insgesamt? Abbrechen

Bewertung

Titel
Deine Bewertung
Die Spielregeln:
  1. Erstelle die Bewertung unter deinem eigenen Kundenkonto.
  2. Sei so objektiv wie möglich und verwende keine beleidigenden oder verleumderischen Aussagen.
  3. Verwende niemals URLs (Links) zu anderen Seiten, Namen Dritter, Adressen, Email-Adressen, Telefonnummern oder andere (persönlichen) Daten!
  4. Du akzeptierst, dass die Bewertung mit deinem Vornamen und dem ersten Buchstaben deines Nachnamens online bei EMP veröffentlicht wird.
  5. Bitte bedenke, dass die Leser nicht nur interessiert ob dir ein Artikel (nicht) gefällt, sondern vor allem warum das so ist. Danke!
EMP behält sich vor, Bewertungen, die nicht diesen Regeln entsprechen, nicht zu veröffentlichen!

Kundenbewertungen zu "Riders of the plague"

Durchschnittliche Bewertung


Ø 3 Sterne
1 Bewertung
Letzte Bewertung:
1 Bewertung
5 Sterne 0
4 Sterne 0
3 Sterne 1
2 Sterne 0
1 Stern 0
Schreibe eine Kundenbewertung
1 bis 1 von 1 Sortieren nach: Datum | Hilfreich

1 Bewertung Geschrieben am: Alter: 35 - 40 Jahre
Testament?

Der EMP-Redaktion blind vertrauend habe ich mir die Scheibe ungehört gekauft. Ausschlag gebend war der Vergleich mit Testament. Leider trifft dieser Vergleich nur im Bezug auf die Gitarrenarbeit/ Riffs zu, welche wirklich Klone von Testament sein könnten. Was mir absolut nicht gefällt ist der „Gesang“ welcher sich eher als gegrunze äußert und mir leider den Spaß an der CD versaut hat. Der Sound und die Gitarrenarbeit sind aber wirklich die Hölle, Respekt! Testament haben es verstanden Melodie und Härte, auch was den Gesang angeht zu vereinen, dieser Band fehlt ein Sänger der auch singen kann.

War diese Bewertung hilfreich für dich?

1 bis 1 von 1

Deine Frage

Gib' einfach deine E-Mail Adresse an und die Frage zu dem Produkt. Wir werden dir so schnell es geht antworten.




schließen